Die fünf ElementeÜber die Fünf Elemente den Einklang mit Ihrer Wohnung und den Lebenswünschen gestalten.

Die Theorie der Fünf Elemente ist im Feng Shui von zentraler Bedeutung, weil alle Dinge der sichtbaren und unsichtbaren Welt diesen Elementen zugeordnet werden können. Damit wird diese Lehre zu einem wichtigen Ansatz, wenn es darum geht, Ihre Räume auf Ihre Ziele hin auszurichten.

Denn jedem Element werden bestimmte Grundformen,   Farbthemen oder Materialien zugeordnet. Die Fünf Elemente machen die Feng-Shui-Arbeit konkret, denn wir wissen nun, wie wir bestimmte Raumbereiche im Einklang mit den Lebenswünschen gestalten können.

Was jedoch oft missverstanden wird: Kern dieser Theorie sind nicht die Fünf Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall oder Wasser als solche. Sie stellen lediglich ein Erklärungsmodell für die Differenzierungen des Chi dar. Wu xing, wie die Lehre von den Fünf Elementen eigentlich genannt wird, bedeutet „die fünf Gehweisen des Chi“.

Und das heißt nun:

Die Lebensenergie Chi kann nach oben, unten, horizontal, in Zentrum oder nach außen fließen.  Um diese ab strakten Wahrnehmungen verständlicher und anschaulicher zu machen, wählte man Repräsentanten aus dem unmittelbaren Erleben der Menschen.

Und das waren die fünf Elemente: Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser.

Sie alle stehen mit bestimmten Formen, Farben und Sinneswahrnehmungen in Beziehung.


DMC Firewall is a Joomla Security extension!